Ein Ort für gute Gespräche und gute Gedanken.

Mit viel Liebe zum Detail haben wir im Frühjahr 2009 das Landcafé eröffnet.

Die Voraussetzungen waren perfekt: das alte Bauernhaus wurde umgebaut. Aus unseren ehemaligen Wohnräumen wurde ein gemütliches Café in warmen Brauntönen mit gemütlichen Cordsesseln und großen Tischen.

Der idyllische Innenhof bietet Platz für eine sonnige Terrasse und einen gemütlichen Biergarten.

So entstanden viele Lieblingsplätze, an denen man sich mit Familie, Freunden, Nachbarn und Bekannten trifft.

Tortenträume

Andreas Nowicki als Konditormeister übernimmt die Leitung der Backstube. Nach alten Rezepten und mit viel Erfahrung zaubert er unvergleichliche Kuchen und Torten.

Apfelkuchen mit Mandeldecke, gebackener Käsekuchen und im Frühling Rhabarberkuchen mit Schmand und Streuseln sind große Klassiker für die mitunter weite Anreisewege zurückgelegt werden.

Sahnetorten in Kreationen wie Erdbeer-Schokosahnetorte oder im Herbst Pflaumensahnetorte mit Schokonussboden und Marzipanschicht lassen Herzen von Kuchenliebhabern höher schlagen.

Und überall schmeckt man:

„Mit dem guten Geschmack ist es ganz einfach,
man nehme von allem nur das Beste.“

– Oscar Wilde

Die Welt des Kaffees

Herzstück des Cafés ist die Siebträgermaschine hinter der Theke. Wer hier hantiert, versteht sein Handwerk. Kaffee Creme, Cappuccino, Latte Macchiato… Getränke mit Suchtfaktor.

Und in die Maschine kommen nur die besten Bohnen, nämlich unsere eigenen. Bohnen aus aller Welt werden in der Kaffeerösterei frisch geröstet. Mit Liebe und Verstand – das merkt man bei jedem Schluck. Ein Paradies für Kaffeeliebhaber.

Zur Speisekarte

Deftige Snacks und kühle Getränke

… gibt es im Landcafé natürlich auch. Verschiedene Variationen frisch belegter Flammkuchen, Holthauser Butterbrote mit hauchdünn geschnittenem Schinken oder eine deftige Suppe.

Dazu ein kühles Glas Wein, fruchtiger Rha-Secco oder ein frisch gezapftes Bier.

So stellen wir uns den perfekten Ausklang einer Wanderung oder eines Urlaubstages vor. Gemütlich im Biergarten sitzend, die Abendsonne im Gesicht.

Frühstück

Knackige Brötchen, Brot vom heimischen Bäcker, frisch geschnittene Aufschnitt- und Käseplatten, Eier von glücklichen Birkenhof-Hühnern, Honig vom Imker nebenan, Sahnequark mit Himbeeren, Waffeln, Hefegebäck, Kuchen oder Brownies aus der Backstube, Kaffee aus verschiedenen Anbauländern, Teeauswahl, Orangensaft, frische Biomilch aus der Region.

Setzen Sie sich an den gedeckten Tisch und genießen Sie!

Wichtig: Frühstück unbedingt vorher anmelden!

Zur Speisekarte

Sie kommen mit Vielen?

Sie möchten mit einer ganzen Gruppen zu uns kommen? Bitte rufen Sie uns vorher an, damit wir genug Plätze freihalten und genug Kuchen backen können.

Unser Tipp: Kombinieren Sie Ihren Besuch auch mit einer Besichtigung der Kaffeerösterei!

Übrigens: Landcafé und Kaffeerösterei sind ebenerdig begehbar. Eine große, rollstuhlgerechte Toilette ist vorhanden.

Ferienhof

„Und dann braucht man ja auch noch Zeit, einfach nur dazusitzen und vor sich hin zu schauen.“

Astrid Lindgren

Zum Ferienhof

Rösterei

„Zuerst immer Kaffee
und dann die Welt.“

Zur Rösterei