Schaurösten

Von der Rohbohne bis zur frisch gerösteten Kaffeebohne.

Auf dem Birkenhof wird der Kaffee nach dem traditionellen Trommelröstverfahren geröstet. Bei dieser Langzeitröstung kann die Bohne ihr volles Aroma entfalten.

Gut geeignet für Gruppen und alle die, die einen ersten Einblick in die Welt des Kaffees gewinnen möchten.

Dauer: 1 Stunde

Kosten: bis zu 10 Personen € 50, jede weitere Person € 5. Maximal 20 Personen

Wir bitten um Anmeldung!

Sie möchten als Gruppe zu uns kommen? Kein Problem. Gerne machen wir Ihnen dazu auch ein passendes Kaffee & Kuchen Angebot, um den Nachmittag perfekt zu machen.

Übrigens: Die Rösterei ist ebenerdig begehbar, für jeden Teilnehmer steht ein Stuhl bereit. Im Café gibt es außerdem eine behindertengerechte Toilette.

Kaffeerösterei auf dem Birkenhof im Schmallenberger Sauerland

Kaffeeverkostung

Nach einer kurzen Einführung in die Welt des Kaffees können die Teilnehmer drei verschiedene Sorten Kaffee verkosten. Dazu gibt es viele spannende Tipps und Infos rund um das Thema Kaffee, Auswahl der richtigen Bohne und Zubereitung.

Dauer: 1.5 Stunden

Kosten: € 25 pro Person. Mindestens vier, maximal acht Teilnehmer.

Rösten und Verkosten

Nach dem gemeinsamen Kaffeerösten werden zwei verschiedene Kaffees verkostet. Dazu gibt es viele spannende Tipps und Infos rund um das Thema Kaffee, Auswahl der richtigen Bohnen und Zubereitung.

Dauer: 2 Stunden

Kosten: € 30 pro Person. Mindestens vier, maximal acht Teilnehmer.

Kaffeekunde

Von der Entstehung bis in die Tasse. Ein kurzweiliger Vormittag mit vielen spannenden Infos rund um die Bohne, Kaffeerösten und natürlich probieren!

Die Kaffeekunde bieten wir aktuell nur für geschlossene Gruppen nach Anmeldung an.

Minimale Teilnehmerzahl 4 Personen, maximal 6 Personen. Dauer ca. 4 Stunden, Kosten p.P. 75,00 €.  

Landcafé Birkenhof im Saueralnd

Landcafe

„Mit dem guten Geschmack ist es ganz einfach, man nehme von allem nur das Beste.“

Oscar Wilde

Zum Landcafe

Ferienhof

„Und dann braucht man ja auch noch Zeit, einfach nur dazusitzen und vor sich hin zu schauen.“

Astrid Lindgren

Zum Ferienhof